top of page
Abschied
C7560FC6-7856-4DBB-9AFF-CB300DF013A3_1_201_a_edited_edited.jpg

Über die Jahre durfte  ich viele Senioren, Menschen auf dem letzten Wegstück und Eltern, die ihr Kind loslassen mussten, begleiten. Wenn ein geliebter Mensch unverhofft geht, zieht es einem den Boden unter den Füssen weg. Der Herzschmerz ist unerträglich und es fehlen die Worte. 

Trauer braucht Zeit 

 

Ich habe aber auch erlebt, dass ein Abschied leicht sein kann, wenn zur Zeit das Wesentliche bereinigt werden konnte.  Jeder Abschied ist anders und möchte eine eigene Gestaltung. 

  

Ein würdevolles Ritual in einer tragenden Gemeinschaft ist eine Würdigung des Vorausgegangen und ein  Geschenk an die Zurückbleibenden. Die Zeiten ändern sich, Zeremonien möchten auch im Wald, am Meer oder einem anderen Ort der Erinnerung abgehalten werden. Die stimmigen Worte bei der Abschiedsrede schaffen einen unvergesslichen Moment, vermögen gar eine Brücke zwischen Himmel und Erde zu bauen.

Die Lebensgeschichte hilft bei der Bewältigung und lässt die Spuren des geliebten Menschen nicht verblassen. Ein Lebensfilm aus Fotos, Filmen und Musik von der Person kann bei der Trauerbewältigung unendlich wertoll sein und für die Nachkommen ein Zeitzeugnis. 

 

Wenn dir die Worte fehlen oder es einen stimmigen Rahmen für den Abschied braucht, begleite ich dich | euch gerne mit

Feingefühl, Kompetenz und Erfahrung: 

Abschiedsrede

Abschiedsritual | Übergangsritual 

mit oder ohne Musik 

 

Lebenslauf 

Bestattung- und Trauerbegleitung

bottom of page